Dinslaken: Bergpark Lohberg: Rundgang am Tag der Architektur

Dinslaken: Bergpark Lohberg: Rundgang am Tag der Architektur

Die Gesamtanlage und Einzelgebäude des Zechengeländes Lohberg gelten als herausragende Zeitzeugnisse der Industriearchitektur des 20. Jahrhunderts. Anja Sommer, Gästeführerin und Stadtplanerin, wird während eines 90-minütigen Rundgangs am Sonntag, 14. Mai um 15 Uhr die historische Architektur des Geländes sowie den starken Wandel der letzten Jahre näher erläutern. Interessierte erhalten somit nicht nur einen Einblick in die prägende Geschichte Lohbergs, sondern auch einen aktuellen Überblick über die derzeitigen Entwicklungen und Neuplanungen. Anja Sommers Gäste können die denkmalgeschützten Gebäude auf dem ehemaligen Zechengelände nicht nur von außen betrachten, einzelne Wegstationen werden auch von innen besichtigt. Treffpunkt ist am Parkwerk-Wasserturm im Bergpark (Einfahrt gegenüber der Lohbergstraße). Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro pro Person. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt.

Anmeldung bei der städtischen Tourismusförderung unter 02064 66498 oder E-Mail: gesa.scholten@dinslaken.de

(RP)
Mehr von RP ONLINE