Bergingenieure feier ihr Wirterfest mit buntem Programm

Lohberger Ledigenheim : Bergingenieure feiern Winterfest

Der Europäische Bergmannstag soll nach Dinslaken kommen.

Der Bezirksverein Niederrhein des Rings Deutscher Bergingenieure (RDB) empfing zum Winterfest knapp 160 Freunde und Mitglieder im Festsaal des Ledigenheims in Lohberg. 1. Vorsitzender Silvo Magerl begrüßte den stellvertretende Bürgermeister Thomas Groß sowie Kameraden der ehemaligen Bergwerke Lohberg, Walsum und West, Honoratioren der RAG und des RDB. Magerl stellte in Aussicht, den deutschen, eventuell sogar europäischen Bergmannstag nach Dinslaken zu bekommen. Der 13. und letzte Bergmannstag vor Beendigung des Steinkohlebergbaus war im vergangenen Jahr Ende Juni in der Kohlenaufbereitung der Zeche Zollverein gefeiert worden. Das Motto war Programm: „Tradition erhalten, Zukunft gestalten“. Silvo Magerl bat um parteiübergreifende Unterstützung für das ehrgeizige Projekt. Die Besucher im Ledigenheim erlebten einen unterhaltsamen Abend. Entertainer Michael Walta führte durchs abwechslungsreiche Abendprogramm, „Music Transfer“ spielte zum Tanz auf.

(RP)
Mehr von RP ONLINE