Dinslaken: Bayanspieler Geir Draugsvoll gastiert im Dachstudio

Dinslaken : Bayanspieler Geir Draugsvoll gastiert im Dachstudio

Ein Solist der Extra-Klasse stellt sich in Dinslaken vor: Am Samstag, 30. September, ist im Rahmen eines Solistenkonzertes der Norweger Geir Draugsvoll im Dachstudio der Dinslakener Stadtbibliothek an der Friedrich-Ebert-Straße 84 zu hören. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Draugsvoll ist einer der renommiertesten internationalen Bayanspieler. Das Bajan, nach dem legendären russischen Dichtersänger Bojan benannt, ist die osteuropäische Form des Knopfakkordeons. Der Musiker Geir Draugsvoll beherrsche dieses Instrument wie nur wenige, heißt es.

Geir Draugsvoll ist Professor der dänischen Musikakademie. Er bringt mit seinem Programm an diesem Abend skandinavische Akkordeonmusik zu Gehör, die er auch in die Moderne überträgt. Der Künstler folgt mit diesem Konzert der Einladung des Akkordeon-Orchesters 1980 Dinslaken/Oberhausen, welches in den vergangenen Jahren schon mehrmals international bekannte Musiker nach Dinslaken geholt hat. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Wem das Konzert gefallen hat, der kann am Ausgang das Akkordeon-Orchester finanziell unterstützen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE