1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Ausbildungstipp von Gianluca von Bargen (19 Jahre) aus Wesel

Azubi-Tipp : „Ausschau halten“

Absagen gehören dazu, wenn sich junge Menschen irgendwo um eine Ausbildungsstelle bewerben. Da gibt es nur eins: weiter bewerben, immer wieder.

Gianluca von Bargen (19 Jahre) aus Wesel, Auszubildender Lacklaborant:

„Du hast Deine ersten Bewerbungen abgeschickt und wartest jetzt auf Rückmeldungen? Es kann passieren, dass bei den Antworten auch einige Absagen dabei sind. Ich kann aus eigener Erfahrung sprechen, dass es für den Moment sehr bedrückend ist, aber nicht das Ende der Welt. Nimm das nicht persönlich, häufig liegt es nicht an Dir, sondern an der großen Anzahl an Bewerbern. Absagen sind Teil des Bewerbungsprozesses. Lass Dich nicht aus der Ruhe bringen, auch wenn Dein Wunschbetrieb dabei sein sollte. Stecke nicht den Kopf in den Sand, sondern halte Ausschau nach anderen Unternehmen und bewirb Dich weiter.“