Dinslaken: Auf den Spuren von Frauen im Luther-Jahr

Dinslaken: Auf den Spuren von Frauen im Luther-Jahr

Der Frauengeschichtskreis Dinslaken lädt zu einem zweistündigen Stadtrundgang durch die Altstadt für Samstag, 30. September, Beginn 11 Uhr anlässlich des Reformationsjahres ein.

Zugeschnitten ist die Führung auf die Zeit vor und während der Reformation aus Frauensicht und umfasst folgende Themenfelder: Frauen der Region vor und während der Zeit der Reformation, das Klosterleben, der lange Weg der Frauen in das Pfarramt sowie die Pfarrfrau Jo Brinkmann.

Der Rundgang endet mit einem Besuch im Café kostbar auf der Duisburger Straße. Eine verbindliche Anmeldung ist in der Stadtinformation am Rittertor telefonisch unter 02064 66222 oder per E-Mail " stadtinformation@dinslaken.de" möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro pro Person. Treffpunkt ist das Stadtarchiv am Elmar-Sierp-Platz.

(RP)