Voerde: Arbeiten am Bahnhof Friedrichsfeld

Voerde: Arbeiten am Bahnhof Friedrichsfeld

Vom 19. bis 26. Mai sowie vom 18. bis 23. Juni werden auf den Bahnsteigen Friedrichsfeld Behelfsbahnsteige als Vorbereitung für das Betriebssystem RRX errichtet. Der Arbeitsablauf ist teilweise nur in der Nacht auszuführen, um den planmäßigen Zugbetrieb nicht zu behindern. Durch die Arbeiten kann es zu Lärmbelästigungen kommen. Die Bahn bemüht sich, diese auf ein Minimum zu reduzieren. Die Arbeiten werden jeweils an den Sonntagen, 26. Mai und 23. Juni, um 2 Uhr abgeschlossen sein. Die Transportlieferungen erfolgen in der 20. bzw. in der 24. Kalenderwoche, die Abfuhr von Altmaterialien und Geräten erfolgt in der 26. Kalenderwoche per Lkw. In den genannten Zeit werden auch Teilflächen des Park-and-Ride-Platzes in Friedrichsfeld gesperrt sein.

(RP)