Voerde: Anneliese Sauer ist mit 90 Jahren die DRK-Dienstälteste

Voerde: Anneliese Sauer ist mit 90 Jahren die DRK-Dienstälteste

Mit einem Alter von 90 Jahren, das sie am 26. Juli erreicht hat, ist Anneliese A. Sauer im DRK-Kreisverband die Dienstälteste. 1942 trat sie dem DRK bei, wurde ein Jahr später Schwesternhelferin ausgebildet. Bis zum Kriegsende leistete sie Sanitätsdienste am Westwall. Nach dem Krieg war sie bis 1950 in Goch, später in Voerde aktiv. Insgesamt 29 Ausbildungslehrgänge hat sie erfolgreich durchlaufen, war in der Erste-Hilfe-Ausbildung, in der Sanitätsausbildung und in der Familienkrankenpflege tätig.

Von 1986 bis 1992 war sie Kreisbereitschaftsleiterin, Leiterin des Suchdienstes und wurde 1991 mit dem Ehrenzeichen des DRK ausgezeichnet, nachdem sie alle Auszeichnungsspangen und Ehrenurkunden erhalten hatte. Der DRK-Kreisverband Dinslaken-Voerde-Hünxe, so sein Vorsitzender Dr. Kurt Gerritz "verneigt sich vor der großen Lebensleistung im Dienste anderer Menschen und bedankt sich für das übergroße Engagement von Anneliese Sauer".

(RP)
Mehr von RP ONLINE