Dinslaken: Airport-Chef von Weeze ist Mitglied des Präsidiums

Dinslaken: Airport-Chef von Weeze ist Mitglied des Präsidiums

Ludger van Bebber, Geschäftsführer des Flughafens Weeze, ist ins Präsidium des Flughafenverbands ADV berufen worden. Die Interessenvereinigung versteht sich als Sprachrohr der Branche und setzt sich überall in Deutschland für eine starke Flughafeninfrastruktur ein. Regelmäßig gibt der ADV Verkehrszahlen heraus und schätzt die Entwicklung der Flughäfen ein. Außerdem informiert der Verband als Lobbyist Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Die Vorstände und Geschäftsführer der deutschen Verkehrsflughäfen haben Stefan Schulte, den Vorstandsvorsitzenden der Fraport AG, zum neuen Vorsitzenden gewählt (sein Vorgänger war der Chef des Münchner Flughafens). Thomas Schnalke vom Flughafen Düsseldorf wird neuer Vize-Präsident. Ludger van Bebber und Michael Eggenschwiler. Geschäftsführer des Flughafens Hamburg, komplettieren das Präsidium.

(nik)