Dinslaken: Adventliche Überraschung für Junggebliebene

Dinslaken: Adventliche Überraschung für Junggebliebene

Mitten in der Adventszeit sorgt der Arbeitskreis "Offene Altenarbeit" wieder für eine Überraschung. Zum dritten Mal in diesem Jahr macht er eine Überraschungsveranstaltung, bei der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erst am Tag selbst erfahren, was passiert. Nur eines steht fest: Es passiert immer etwas Schönes und Interessantes, niemand wird enttäuscht. Die Überraschungsaktion findet statt am Dienstag, 5. Dezember, ab 14 Uhr.

20 Personen können teilnehmen. Interessierte können sich verbindlich anmelden bei Melanie Segerath im Seniorenbüro unter der Telefonnummer 02064 66596. Und damit es spannende bleibt: Der Treffpunkt wird den Teilnehmern erst bei der Anmeldung verraten.

(RP)