1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Ab 28. Juli wieder Testpflicht im Dianamare in Dinslaken

Stadtwerkebad Dinslaken : Ab Mittwoch wieder Testpflicht im Dinamare

Die Zahl der Coronafälle im Kreis Wesel steigt wieder an. Das führt zu strengeren Auflagen für Badegäste. Tickets gibt es wieder ausschließlich online.

Die steigenden Sieben-Tage-Inzidenzen im Kreis Wesel führen auch wieder zu strengeren Auflagen im Dinamare. Der Eintritt ist ab Mittwoch, 28. Juli, wieder nur mit einem aktuellen Corona-Negativtest oder einem Nachweis über eine vollständige Impfung oder Genesung möglich. Das Testzentrum der Stadtwerke Dinslaken und der Glückauf Apotheke auf dem Parkplatz des Dinamare wird reaktiviert und öffnet jeweils für 60 Minuten eine halbe Stunde vor Einlass zu den jeweiligen Zeitfenstern. Den detaillierten Plan zu den Öffnungs- und Testzeiten finden Badegäste auf www.dinamare.de.

Über die Website sind auch die Tickets erhältlich, der Verkauf wird ab Mittwoch wieder ausschließlich online über den Webshop abgewickelt. Die Kasse im Foyer wird geschlossen, der Bademoden Shop bleibt  geöffnet. Bereits seit dem 26. Juli gilt eine generelle Maskenpflicht im gesamten Stadtwerkebad.