Sperrungen auf der A3 über Monate Mega-Baustelle zwischen Hünxe und Emmerich – darum stockt sie

Update | Hünxe/Emmerich · Stau und Stress – darauf sollten sich Autofahrer einrichten, wenn sie in den nächsten Monaten zwischen Hünxe und Emmerich unterwegs sind: Abschnittweise ist die A 3 gesperrt. Warum der Plan jetzt aus dem Takt geraten ist.

Abschnittweise ist die A 3 zwischen Hünxe und Emmerich gesperrt. Grund sin Asphalt-Arbeiten.

Abschnittweise ist die A 3 zwischen Hünxe und Emmerich gesperrt. Grund sin Asphalt-Arbeiten.

Foto: Autobahn GmbH

Freie Fahrt am Pfingstwochenende, eine planmäßige Sperrung der A3 zwischen den Anschlussstellen Wesel und Hünxe in Fahrtrichtung Oberhausen am darauffolgenden letzten Maiwochenende, doch jetzt die Deckensanierung aus dem Takt.