Dinslaken: 31-jähriger Dinslakener wird seit gestern vermisst

Dinslaken: 31-jähriger Dinslakener wird seit gestern vermisst

Seit gestern wird der 31-jährige Dinslakener Alexander D. vermisst. Der Vermisste verließ gegen 6 Uhr zu Fuß seine Wohnung in Dinslaken. Die intensive Suche der Polizei, unter anderem auch mit einem Mantrailer und einem Hubschrauber, blieb bislang ohne Erfolg. Der Vermisste ist etwa 1,92 Meter groß, hat dunkle, fast schwarze Haare, trägt einen Vollbart, hat blaue Augen - das rechte Auge ist aufgrund eines Unfalls verkleinert. Er trug hellbraune Schuhe, eine rote bis orangefarbene Röhrenhose, eine dunkle Winterjacke und hat mehrere Tätowierungen am rechten und linken Unterarm sowie einen Ehering mit Gravur.

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise zum Verbleib des 31-jährigen: Telefon 02064 6220.

(RP)