1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

21-Jähriger auf dem Weg zum Bahnhof Dinslaken von Unbekannten ausgeraubt

Morgens um 4.30 Uhr : Männer rauben 21-Jährigem das Smartphone

Er wollte freundlich sein. Das nutzten zwei Unbekannte aus.

Das Smartphone geraubt haben zwei Unbekannte einem 21-jährigen Voerder am Samstagmorgen auf der Wielandstraße. Der junge Mann war gegen 4.30 Uhr in Richtung Bahnhof unterwegs. In Höhe einer Pizzeria sprach ihn ein Unbekannter an und fragte nach dem Weg zur Innenstadt. Als der Voerder dem Mann auf dem Smartphone den Weg zeigen wollte, umklammerte ihn plötzlich ein weiterer Mann von hinten und hielt ihn fest. Anschließend rissen ihm die Männer das Smartphone aus der Hand und rannten in Richtung Bahnhof davon. Einer der Täter ist etwa 1,90 Meter groß, 35 Jahre alt, schlank, dunkelhäutig, schwarze Haare. Der Unbekannte trug eine dunkle Hose und eine Lederjacke. Der Mann sprach „gebrochen“ Deutsch.

Hinweise nimmt die Polizei in Dinslaken entgegen unter der Telefonnummer 02064 6220.