Dinslaken/Wesel: 15-jähriger Dinslakener im Zug beraubt

Dinslaken/Wesel: 15-jähriger Dinslakener im Zug beraubt

Ein 15-jähriger Dinslakener fuhr am Donnerstag gegen 20.45 Uhr mit einem Zug von Wesel nach Dinslaken. Er hielt sich dabei zusammen mit drei Männern in einem der hinteren Abteile des Zuges auf. Plötzlich drohte ihm einer der unbekannten Männer Schläge an und forderte ihn auf, seine Jacke auszuziehen und Geld herauszugeben.

Der Dinslakener zog daraufhin die Jacke aus und übergab sie an den Räuber. Die Unbekannten stiegen am Bahnhof Friedrichsfeld aus dem Zug und flüchteten dann nach Mitteilung der Polizei. Von dem Räuber liegt eine Personenbeschreibung vor. Er ist etwa 1,85 Meter groß, 17 bis 25 Jahre alt, schlanke Figur, dunkelbrauner Vollbart, trug eine Hose mit Camouflagemuster, lispelte beim Sprechen, ausländisches Aussehen.

Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Telefon 0281 107-0.

(RP)