Rheinufertunnel wegen Störung gesperrt

Rheinufertunnel wegen Störung gesperrt

Vermutlich wegen eines technischen Defektes ist der Rheinufertunnel gestern mehrfach kurzzeitig gesperrt worden. Die Alarmanlage hatte laut Feuerwehr um 16.02 Uhr ausgelöst. Damit schalten sich automatisch die Ampelanlagen des Tunnels an.

Allen Pkw ist dann die Einfahrt in den Tunnel untersagt. Vor Ort konnte die Wehr keinen Rauch feststellen. Damit es nicht zu erneuten Störungen kommt, musste eine Fachfirma den Fehler beheben. Die Polizei leitete den Verkehr gestern vorzeitig vor den Tunneleinfahrten ab.

(RP)
Mehr von RP ONLINE