Polizei ermittelt wegen verbotener Hahnenkämpfe

Köln (dpa). In einer Kölner Schrebergartenanlage sollen verbotene Hahnenkämpfe veranstaltet worden sein. Die Polizei ermittele wegen des Verdachts der Tierquälerei und des illegalen Glücksspiels, sagte ein Sprecher.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort