1. NRW
  2. Panorama

Zwei Schiffe kollidieren auf dem Rhein bei Bonn

Keine Verletzten : Zwei Schiffe kollidieren auf dem Rhein bei Bonn

Auf dem Rhein in Höhe Bonn sind am frühen Dienstagmorgen zwei Transportschiffe zusammengestoßen. Die Ursache ist unklar.

Ein Tankmotorschiff kollidierte in der Nähe des Stadtteils Bad Godesberg mit einem Schubverband, wie die Wasserschutzpolizei Duisburg mitteilte. Verletzt wurde niemand.

An dem leeren Tankschiff entstand ein etwa drei Meter langer Riss oberhalb der Wasserlinie. "Da der Tanker leer war und über eine Doppelhülle verfügt, konnte es nicht zu einem Ladungsaustritt kommen", hieß es. Das Schiff lief nach dem Zusammenstoß auf eine Buhne im Rhein auf und lag zunächst fest. Der Schubverband kam mit einer Beule davon und konnte seine Fahrt später fortsetzen. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar.

(lsa/lnw)