1. NRW
  2. Panorama

Zwei Porschefahrer liefern sich Rennen auf der A4

Zivilstreife fuhr hinter ihnen : Zwei Porschefahrer liefern sich Rennen auf der A4

Vor den Augen der Polizei haben sich zwei Porschefahrer, 20 und 29 Jahre alt, ein Rennen auf der Autobahn geliefert. Sie beschleunigten auf bis zu 200 Stundenkilometer.

Die beiden jungen Männer hatten am Mittwochvormittag zwischen der Anschlussstelle Eschweiler und der Raststätte Aachener Land auf der A4 unmittelbar vor einem speziell für Geschwindigkeitsmessungen ausgerüsteten Polizeifahrzeug ihre Sportwagen auf bis zu Tempo 200 beschleunigt und sich immer wieder gegenseitig überholt.

Die Zivilpolizisten stoppten die beiden und beschlagnahmten Führerscheine und Mobiltelefone.

(hsr)