Ein Täter flüchtig: Zwei Männer nach Prügelei in Essen schwer verletzt

Ein Täter flüchtig: Zwei Männer nach Prügelei in Essen schwer verletzt

Ein Streit zwischen vier Männern in Essen ist eskaliert. Zwei der Beteiligten, 25 und 26 Jahre alt, wurden schwer verletzt. Ein Beteiligter ist noch flüchtig.

Zeugen alarmierten am späten Samstagabend die Polizei und berichteten von dem lautstarken Streit der vier Männer auf der Bocholder Straße in Essen. Aus dem Streit wurde eine Prügelei, dabei wurden ein 25- und ein 26-Jähriger schwer verletzt. Nachdem ein Notarzt sie versorgt hatte, wurden sie ins Krankenhaus gebracht.

Die beiden anderen Beteiligten konnten vor Eintreffen der Polizei flüchten. Einer von ihnen wurde später festgenommen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, da er betrunken war.

  • Zwei Festnahmen : Streit in Essen mit vielen Beteiligten eskaliert

Der 24-Jährige konnte die Wache nachts wieder verlassen. Ein Ermittlungsverfahren gegen ihn läuft.

(hsr)