1. NRW
  2. Panorama

NRW: Zahl der Arbeitslosen deutlich gestiegen

NRW : Zahl der Arbeitslosen deutlich gestiegen

Die Zahl der Arbeitslosen in NRW ist im Januar deutlich gestiegen. Im Vergleich zum Vormonat kamen 55.000 Arbeitslose hinzu. Die Gesamtzahl liegt somit bei 781.000.

Die Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit führte den Anstieg am Donnerstag in Düsseldorf sowohl auf die Wirtschaftskrise als auch auf die kalte Witterung zurück. Die Arbeitslosenquote lag im Januar bei 8,7 Prozent und damit um 0,6 Prozentpunkte über der des Vormonats. Im Vorjahresmonat lag sie den Angaben zufolge bei 9,0 Prozent.

Bei den unter 25-Jährigen stieg laut Regionaldirektion NRW die Arbeitslosenzahl um 13 Prozent im Vergleich zum Dezember auf 77 360 an. Sie lag damit höher als im Januar des Vorjahres (plus 1,9 Prozent).

Mit 196 210 Menschen sei ein Viertel der Arbeitslosen 50 Jahre und älter. Das seien sechs Prozent mehr als im Dezember beziehungsweise 1,2 Prozent mehr als im Vorjahr.

(DDP)