Wuppertal: Stau auf A46 nach Auffahrunfall

Auffahrunfall bei Wuppertal : Lastwagen schiebt auf A46 sechs Autos ineinander

Bei einem Auffahrunfall sind auf der Autobahn 46 bei Wuppertal sechs Menschen verletzt worden. Ein Lkw hatte sechs Autos zusammen geschoben.

Wie die Düsseldorfer Autobahnpolizei mitteilte, hat der Fahrer eines Lastwagens gegen 7.30 Uhr einen Rückstau in der Ausfahrt Varresbeck offenbar zu spät bemerkt. Der Lkw, der in Richtung Düsseldorf unterwegs war, schob sechs Autos ineinander. Sechs Menschen wurden verletzt. Darunter ein kleines Mädchen „Es ist niemand lebensgefährlich verletzt“, sagte der Polizeisprecher.

Die A46 ist war am Montagvormittag zwischen den Ausfahrten Varresbeck und Elberfeld noch gesperrt, weil der quer liegende Lkw geborgen werden muss. Der Verkehr wurde einspurig vorbeigeleitet, es kam zu Staus.

(hsr/see/dpa)
Mehr von RP ONLINE