Wuppertal: Polizei sucht mit Plakat nach Mutter des toten Säuglings

Babyleiche in Wuppertal gefunden: Polizei sucht mit Plakat nach Mutter des toten Säuglings

Nach dem Fund eines toten Säuglings in Wuppertal sucht die Polizei weiter dringend nach der Mutter. Die Behörde hat nun ein Plakat mit Gegenständen veröffentlicht, die bei der Leiche gefunden wurden.

Wie die Behörde mitteilt, ist die Herkunft des toten Säuglings weiter ungeklärt. Die Polizei sucht dringend nach der Mutter. Bislang fehlte der entscheidende Hinweis. Deswegen hat die Behörde nun ein Fahndungsplakat veröffentlicht, das die Gegenstände zeigt, die bei dem Säugling gefunden wurden: eine blaue Tonne und zwei Handtücher. Die Spaziergängerin hatte das Kind in dem Eimer entdeckt, der mit einem der Handtücher bedeckt war.

Die Spaziergängerin hatte den toten Säugling im Waldgebiet "In der Beek" in Wuppertal in der Nähe der Bushaltestelle Falkenberg gefunden.

  • Babyleiche in Wuppertal entdeckt : Säugling starb wohl nicht durch Gewalteinwirkung

Am Samstag und Sonntag wird die Polizei zwischen 6.30 und 22.30 Uhr mit einer mobilen Anlaufstelle gegenüber der Haltestelle "Falkenberg" vertreten sein. Dort können Hinweise abgegeben werden. Hinweise nimmt die Polizei auch jederzeit telefonisch entgegen, Telefon 0202/2840.

(sef)