Wuppertal: Lagerhalle von Sanitärgroßhandel in Flammen

Wuppertal: Feuerwehr löscht Brand in Lagerhalle

In einer Lagerhalle eines Sanitärgroßhandels in Wuppertal hat am frühen Mittwochmorgen gegen 1.20 Uhr ein Feuer gewütet. Nach Angaben der Feuerwehr hatten die Flammen bereits das Dach der Halle zerstört, als die Brandbekämpfer eintrafen.

Das Feuer erstreckte sich auf einer Fläche von 500 Quadratmetern. Die Einsatzkräfte verhinderten, dass es auf einen benachbarten Supermarkt überspringt. "Wir waren mit drei Löschzügen im Einsatz. Die Löscharbeiten waren gegen 7.30 Uhr abgeschlossen", sagt Andreas Steinhard von der Wuppertaler Feuerwehr.

Die genaue Schadenshöhe konnte die Polizei zunächst noch nicht nennen. Sie rechnete aber mit einer "nicht unerheblichen Summe" aufgrund der Größe der Halle und des Brandes.

(lnw)