1. NRW
  2. Panorama

WM 2018: Feuerwehr Osnabrück gibt Verhaltenstipps für WM-Spiel der DFB-Elf

Jetzt bloß kein Notfall : Feuerwehr gibt lustige Verhaltenstipps vor Deutschland-Spiel

Vor dem Spiel der Nationalmannschaft gegen Südkorea hat die Feuerwehr einige lustige Verhaltenstipps gegeben. Das kam im Netz gut an.

Sehr wahrscheinlich haben sich die Feuerwehrleute in der Osnabrücker Wache das letzte Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Südkorea gemeinsam angesehen. Und vielleicht hatten sie Glück, dass kein Einsatz dazwischen kam. Um die Wahrscheinlichkeit dafür zu erhöhen, gaben die Feuerwehrleute vor dem Spiel der Deutschen gegen Südkorea einige Tipps, die viele NRW-Feuerwehren bei Facebook teilten.

Hier ein Auszug:

Aus hinlänglich bekannten Gründen möchten wir sie bitte, heute von ca. 16 - 18 Uhr:

  • Extrem vorsichtig zu fahren
  • Nicht zu kochen (Chips und Erdnüsse sind auch sehr nahrhaft)
  • Die Katze einzusperren. Oder den Baum im Garten noch schnell zu fällen.
  • Sich körperlich besonders zu schonen. Soll ja auch warm werden heute.
  • Den Haustürschlüssel nicht zu verlieren.
  • Das Unkraut unter der Hecke nicht abzuflämmen
  • Nach dem Tanken den Tankdeckel extra fest zuzudrehen
  • Die Kippe nicht in das trockene Unterholz am Waldrand zu schnipsen
  • Das schmerzende Knie noch heute morgen dem Hausarzt zu zeigen.
  • Hückeswagen : Südkorea-Spiel in der Gemeinschaft anschauen
  • Krefeld : Frauenberatung: Polizei gibt Verhaltenstipps
  • Eine entschärfte 250-Kilo-Bombe (Symbolbild).
    Entschärfung in der Nacht : 250-Kilo-Bombe bei Bauarbeiten in Dortmund entdeckt

Der Beitrag hat sich im Netz wie ein Lauffeuer verbreitet. Bis eine Stunde vor Anpfiff um 16 Uhr wurde der Post knapp 4000 Mal geteilt und rund 550 Mal kommentiert - Ende offen. Die Facebook-Welt zeigte sich begeistert. „Einfach nur super!“, „Made my day“ oder „Hammer!“ sind nur drei Beispiele der positiven Reaktionen.

Hier geht es zur Infostrecke: Südkorea - Deutschland: die Fakten zum Spiel

(seeg)