Wilke: Sieben mögliche Todesopfer durch keimverseuchte Wurst kamen aus NRW

Kostenpflichtiger Inhalt: Lebensmittelskandal : Wilke-Wurst könnte für sieben Todesopfer in NRW verantwortlich sein

Im Fall der keimverseuchten Wurst des Herstellers Wilke in Hessen ermittelt die Staatsanwaltschaft jetzt wegen eines Zusammenhangs mit insgesamt 25 Todesfällen. Sieben der Opfer kamen aus NRW, betroffen sind noch mehr.