1. NRW
  2. Panorama

Fünf-Zentner Bombe: Wieder Bombe in Oberhausen-Holt entschärft

Fünf-Zentner Bombe : Wieder Bombe in Oberhausen-Holt entschärft

Erneute Bombenentschärfung in Oberhausen: Am Donnerstag wurde im Stadtteil Holt eine Fünf-Zentner-Bombe mit Aufschlagzünder entschärft. In der Nähe des Fundortes befindet sich auch ein Chemiewerk. Ein Teil der Sicherheitzszone lag auf Duisburger Gebiet.

Mit Rücksicht auf den naheliegenden Chemiekonzern wurde die Entschärfung in Abstimmung zwischen der Stadt Oberhausen und der Bezirksregierung Düsseldorf am 15. Januar um 17 Uhr vorgenommen.

Das Duisburger Stadtgebiet ist, mit Ausnahme eines kleinen Bereiches der Evakuierungszone (250 Meter im Umkreis der Bombe), lediglich mit der Sicherheitszone (500 Meter Umkreis) betroffen. 15 Menschen leben dort. Die betroffenen Personen sowie der ebenfalls im Sicherheitsbereich befindliche Golfplatz wird im Laufe des Tages durch den Außendienst des Bürger- und Ordnungsamtes informiert.

Die Sperrmaßnahmen rund um die Sicherheitszone griffen gegen zirka 16.30 Uhr. Um 17.20 Uhr war die Bombe bereits entschärft und die Straßensperrungen wurden aufgehoben.