Ausblick Richtung Osterferien Personallage am Düsseldorfer Flughafen bleibt kritisch

Düsseldorf · Es ist für viele zumindest ein Teilerfolg: Die Sicherheitsfirma DSW will wohl ab Februar auch Vollzeitstellen bieten. Doch löst das die Probleme am Düsseldorfer Flughafen? Und wie bereitet man sich schon jetzt auf die Osterferien vor?

So ist die Lage am Düsseldorfer Flughafen in den Herbstferien
Link zur Paywall

So ist die Lage am Düsseldorfer Flughafen in den Herbstferien

10 Bilder
Foto: Tanja Brandes

Es wurde viel darüber geredet, was getan werden muss am Düsseldorfer Flughafen: Frankfurter Modell, Münchner Modell, mehr Personal, attraktivere Arbeitsbedingungen. Doch passiert ist bisher wenig. Kostenpflichtiger Inhalt Bis in den Winter hinein kam es wegen Personalmangels beim Deutschen Schutz- und Wachdienst (DSW), der zuständigen Sicherheitsfirma, zu langen Wartezeiten an der Sicherheitskontrolle der Fluggäste – trotz der eigentlich flugbewegungsarmen Jahreszeit. Daran wird sich vermutlich auch in den Weihnachtsferien wenig ändern. Die 600.000 Bürger, die über die Weihnachtsferien wegfliegen werden, können sich also erst einmal weiter auf Warteschlangen einstellen. Alleine am Freitag dieser Woche werden 45.000 Passagiere bei 350 Flugbewegungen erwartet.