In NRW Wetterdienst kündigt Schnee fürs Wochenende an – hier wird es weiß

Essen · Winter is coming. In NRW wird es zunehmend kälter. In vielen Regionen gab es bereits Schneeregen. Die weiße Pracht soll folgen.

Winter in Deutschland: Wann müssen Mieter Schnee schippen?
Infos

Wann müssen Mieter Schnee schippen?

Infos
Foto: obs/Adobe Stock

Nasskaltes und winterliches Wetter herrscht in den kommenden Tagen in Nordrhein-Westfalen vor. Samstag und Sonntag wird es laut Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bei wechselnd bis starker Bewölkung schauerartigen Regen geben, in den sich auch Schnee mischen kann.

In Lagen über 400 Metern gibt es Schnee- oder Schneeregenschauer. In der Nacht zum Sonntag können die Temperaturen im Bergland auf -1 Grad sinken, wodurch Glättegefahr besteht.

Fahren bei Schnee und Glatteis: 10 Tipps für eine sichere Autofahrt
Infos

Zehn Fahrtipps bei Schnee und Glatteis

Infos
Foto: ADAC

Ursprung des Wetters ist laut DWD Meereskaltluft polaren Ursprungs aus dem Norden. Die Höchsttemperaturen im Flachland liegen zwischen 4 und 7 Grad. In der Nacht zum Montag bleibt es bei Regen- und Schneeschauern, leichter Frost sorgt für Glättegefahr. Am Montag können die teils kräftigen Niederschläge bis in tiefere Lagen auch als Schnee fallen, im Bergland schneit es durchgehend.

Die Temperaturen liegen im Flachen zwischen 3 und 6 Grad, in höheren Lagen können sie unter den Gefrierpunkt fallen.

(ldi/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort