1. NRW
  2. Panorama

Wetter in NRW: Warnung vor Hitze für viele Städte und Regionen die nächsten Tage

Hochsommerliche Temperaturen : Amtliche Hitzewarnung für weite Teile von NRW

Für zahlreiche Regionen in NRW hat der Deutsche Wetterdienst für Dienstag eine Hitzewarnung ausgerufen. Die Wärmebelastung kann extrem hoch sein. Im Laufe der Woche wird es noch heißer.

Am Montag werden Höchsttemperatur von 26 bis 30 Grad erwartet, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Und dann geht es stetig bergauf mit den Temperaturen. Es herrscht wieder mittlere bis hohe Waldbrandgefahr, die im Laufe der Woche ebenfalls zunimmt.

Am Dienstag wird fast flächendeckend eine starke Wärmebelastung erwartet, es können bis 34 Grad werden. Unsere Tipps, wie man bei der Hitze am besten zurechtkommt, gibt es hier.

Mittwoch kann es im Bergland einzelne Schauer und Gewitter mit Starkregen geben, fast überall bleibt es aber trocken. Es wird heiß mit Temperaturen bis 36 Grad. Am Donnerstag bleibt es so heiß, sonnig und trocken. Hitzegewitter sind vor allem im Bergland möglich.

Auch in den Nächten gibt es kaum Abkühlung. Der DWD rechnet in Städten mit subtropischen Nächten, in denen die Temperaturen oberhalb von 20 Grad bleiben.