Wetter in NRW: Am Wochenende 6./7. April 2019 wird es 19 Grad warm ohne Sonne

Wetter am Wochenende : Kein Sonnenschein und trotzdem 19 Grad warm

Nach einer kühlen Nacht bleibt es an Rhein und Ruhr am Donnerstag ungemütlich und regnerisch. Zum Wochenende hin verzieht sich die Regenfront, die Temperaturen klettern bis auf 19 Grad. Die Sonne lässt trotzdem auf sich warten.

Laut des Deutschen Wetterdienstes muss im Laufe des Donnerstags und am Freitag weiter mit Regen in NRW gerechnet werden. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 7 und 12 Grad. Zum Freitag hin verlagert sich die Regenfront Richtung Ruhrgebiet, im Rheinland kommt es nur noch vereinzelt zu Schauern.

Pünktlich zum Wochenende wird es dann schöner: Am Samstag lässt der Niederschlag nach. Zwar hängen noch Wolken am Himmel, die Temperaturen erreichen dafür Höchstwerte bis 17 Grad. Am Sonntag wird es sogar noch wärmer. Der Deutsche Wetterdienst rechnet für NRW mit einem Temperaturmaximum von 19 Grad. Ob sich das Wetter zum Grillen eignet, ist allerdings noch nicht gesichert, denn gegen Abend kann es vereinzelt wieder zu Schauern kommen.

Unsere Freizeittipps für das Wochenende finden Sie hier.

(dpa/flo)
Mehr von RP ONLINE