Wetter in NRW Ab Montag wird es sonnig und sommerlich warm – bis zu 27 Grad

Essen · Nach den ganzen Regentagen können die Menschen in NRW endlich aufatmen: Die Sonne zeigt sich mal - und es wird direkt warm.

Wetter NRW 2024:  Viel Sturm und Dauerregen - Wetterkapriolen
19 Bilder

Starkregen, Hochwasser und Sturm — Wetterkapriolen in NRW 2024

19 Bilder
Foto: dpa/Martin Gerten

Die Menschen in Nordrhein-Westfalen dürfen sich zu Beginn der neuen Woche auf sonniges Wetter und Temperaturen weit über 20 Grad freuen. Am Montag gebe es neben lockeren Wolken viel Sonnenschein, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Die Temperaturen steigen auf maximal 24 bis 27 Grad. Es gehe ein schwacher Wind.

Am Dienstag sei es abgesehen von ein paar Wolken abermals sonnig. Das Thermometer zeige Höchstwerte von 26 bis 29 Grad an. Der Wind sei weiterhin schwach. Am Mittwoch sei das Wetter überwiegend heiter. Im Norden von Nordrhein-Westfalen bleibe es sonnig, in den Abendstunden seien im Südwesten derweil Regen oder Gewitter nicht ausgeschlossen. Bei maximal 28 bis 31 Grad sei es teils schwül. Es gehe wieder ein schwacher Wind.

(kag/ldi/dpa)