1. NRW
  2. Panorama

Revision vor dem Bundesgerichtshof: Weiterhin sechs Jahre Haft für militanten Islamisten

Revision vor dem Bundesgerichtshof : Weiterhin sechs Jahre Haft für militanten Islamisten

Das Bonner Landgericht hat eine sechsjährige Haftstrafe für einen Islamisten wegen seiner Messerattacken gegen die Polizei bestätigt. Der 27-jährige Deutsch-Türke war wegen des Angriffs bereits im Oktober 2012 verurteilt worden.

Nach einer Revision durch den Bundesgerichtshof (BGH) musste das Strafmaß überprüft werden. Eine andere Strafkammer des Bonner Landgerichts hielt am Montag an der sechsjährigen Haft fest, da der Angeklagte weiter zu seinen Taten stehe, eine rechtsfeindliche Haltung bekräftigt habe und weiter zu Gewalt bereit sei.

Der Muslim hatte im Mai 2012 in Bonn an einer Demonstration gegen die rechtsextreme Gruppierung "Pro NRW" teilgenommen. Er hatte dabei eine Polizistin und einen Polizeibeamten mit Messerstichen in die Beine schwer verletzt.

(lnw)