Warntag NRW 2018: Wir suchen Ihre Sirenen-Videos vom Probealarm

Probealarm in ganz NRW : Wir wollen Ihre Sirenen-Videos!

Heute haben in ganz NRW die Sirenen geheult - zum Glück nur zur Probe. Wir wollen wissen, wie der Probealarm in Ihrem Ort klang und was Sie währenddessen erlebt haben: Schicken Sie uns Ihr Sirenen-Video zu!

Die Landesregierung in NRW ließ zum ersten landesweiten Warntag am Donnerstag die Sirenen heulen. Zusätzlich zu den Sirenen wurde über die Warn-App „Nina“ landesweit eine Probewarnmeldung versendet.

Was haben Sie während des Sirenenalarms erlebt? Ist ihr Haustier durchgedreht? Vibrierte die Fensterscheibe? Hat sich ihr Kind vor Schreck die Ohren zugehalten? Dann schicken Sie uns ein Video!

Mitmachen können Sie so: Schicken Sie uns bis Donnerstag, 6. September, 12 Uhr, an Video-Redaktion@rheinische-post.de ein kurzes Video, in dem man die Sirenen gut hören kann und im besten Fall auch sieht, in welcher Stadt das Video aufgenommen wurde. Oder posten Sie Ihr Video unter unserem Facebook-Beitrag. Wichtig ist, dass Sie ihren Namen dazu schreiben und wo Sie das Video genau aufgenommen haben. Bitte senden Sie nur Videos, die Sie selbst aufgenommen haben. Eine Auswahl der Einsendungen wird dann auf RP Online und auf Facebook zu sehen sein. Beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Einsenden von Videos.

Der landesweite Warntag soll künftig zwei Mal im Jahr stattfinden: an jedem ersten Donnerstag im März und im September.

(skr)
Mehr von RP ONLINE