Vierzig Wohnanhänger brennen in Wuppertal aus

Millionenschaden: Vierzig Wohnanhänger brennen in Wuppertal aus

In der Nacht zu Sonntag sind in Wuppertal dutzende Reisemobile und Wohnanhänger ausgebrannt. Dabei entstand ein Millionenschaden.

Wie die Polizei mitteilt, brannten die rund 40 Gefährte auf einer Verkaufsfläche an der Straße Linde in Ronsdorf. Wie das Feuer ausbrach, ist den Angaben zufolge unklar. Bei dem Brand um etwa vier Uhr in der Früh entstand ein Schaden von etwa einer Million Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Wuppertal unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen.

(sef)
Mehr von RP ONLINE