1. NRW
  2. Panorama

Vier Festnahmen nach Massenschlägerei in Mülheim

Vier Festahmen, ein Mann im Krankenhaus : Massenschlägerei in Mülheim - mehr als 30 Menschen beteiligt

In der Mülheimer Innenstadt ist es Donnerstagabend zu einer Massenschlägerei gekommen. Die Polizei sprach von mehr als 30 Beteiligten. Die Ursache ist noch unklar.

Dutzende Menschen sollen sich in der Mülheimer Innenstadt geprügelt haben. Zeugen meldeten 50 Beteiligte, die ersten Beamten trafen nach Polizeiangaben vom Donnerstag etwa 30 Menschen an. Der Grund für die gewalttätige Auseinandersetzung am Mittwochabend sei noch völlig unklar, sagte ein Sprecher. Bei der Massenschlägerei habe es mindestens einen Verletzten gegeben. Er kam in ein Krankenhaus. Beamte nahmen demnach vier Menschen fest. Gegen sie wird ermittelt. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

(bsch/dpa)