Verleihung des NRW-Staatspreises Diese Promis wollen kommen – von Henry Maske bis Guido Cantz

Köln · Zur Verleihung des NRW-Staatspreises an die frühere Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Dienstag wird eine illustre Gästeschar in Köln erwartet. Diese Gäste sind angekündigt.

 Henry Maske ist einer der Gäste, die zur Verleihung des Staatspreises erscheinen wollen. (Archivbild)

Henry Maske ist einer der Gäste, die zur Verleihung des Staatspreises erscheinen wollen. (Archivbild)

Foto: dpa/Hendrik Schmidt

Zur Verleihung des NRW-Staatspreises an die frühere Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Dienstag wird eine illustre Gästeschar in Köln erwartet. Nach dpa-Informationen sind Bundestagspräsidentin Bärbel Bas und Gesundheitsminister Karl Lauterbach (beide SPD) unter den Gästen, ebenso die früheren NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet, Jürgen Rüttgers (beide CDU) und Peer Steinbrück (SPD).

Eine ganze Reihe von Prominenten aus Musik und Sport sind auch dabei. Unter anderem stehen zwei frühere Mitglieder der Kölsch-Band Höhner auf der Gästeliste, nämlich Janus Fröhlich und Henning Krautmacher, der erst vor ein paar Monaten von der Kult-Band Abschied nahm.

Ex-Box-Star Henry Maske wird erwartet, auch der ehemalige Torhüter Harald „Toni“ Schumacher. Ebenfalls kommen sollen die Moderatorin Bettina Böttinger, die Schriftstellerin Elke Heidenreich, die Journalistin Alice Schwarzer, der Schauspieler Heinrich Schafmeister und der Komiker Guido Cantz.

(kag/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort