In Verl Mann verunglückt mit Oldtimer-Kleinkraftrad tödlich

Verl · Mit einem geliehenen Oldtimer-Kleinkraftrad ist ein 49-Jähriger am Vatertag gegen einen Telefonmast geprallt und in der Folge gestorben.

In Verl ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen (Symbolbild).

In Verl ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen (Symbolbild).

Foto: dpa/Carsten Rehder

Mit einem Oldtimer-Kleinkraftrad ist ein 49-Jähriger am Vatertag in Verl (Kreis Gütersloh) tödlich verunglückt. Er sei am Mittag aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen hölzernen Telefonmasten geprallt, teilte die Polizei am Abend in Gütersloh mit. Der Mann war danach nicht mehr ansprechbar und wurde von einem Notarzt reanimiert. Der 49-Jährige sei dann aber an der Folge der schweren Verletzungen noch am Unfallort gestorben. Das Oldtimer-Fahrzeug hatte er sich geliehen. Die Unfallursache war noch unklar.

(boot/dpa)