Bahnstreik: Verkehr läuft wieder normal

Bahnstreik : Verkehr läuft wieder normal

Wegen des Streiks bei der Bahn ist es am Morgen zu Störungen auf der Strecke zwischen Köln und Düsseldorf gekommen. Zwischen 6.30 Uhr und 9 Uhr wurde am Stellwerk Düsseldorf-Reisholz gestreikt, deshalb mussten die Züge des Nah- und Fernverkehrs über Leverkusen-Schlebusch umgeleitet werden. Mittlerweile ist die Streikaktion beendet, der Verkehr läuft wieder normal.

Besonders vom Streik betroffen war die Strecke der S6 zwischen Düsseldorf und Langenfeld, sagte Bahn-Sprecher Gerhard Felser unserer Redaktion. Die Haltestellen Eller, Benrath, Garath und Langenfeld-Berghausen auf dieser Strecke konnten laut Felser bis 9 Uhr nicht angefahren werden. Die Pendler mussten auf andere Verkehrsmittel ausweichen.

Die Gewerkschaften Transnet und GDBA haben ihre Mitglieder aufgerufen, die Arbeit niederzulegen. Der Ausstand soll mindestens bis zum Vormittag dauern.

Kunden können sich im Internet unter www.bahn.de/aktuell oder unter der kostenlosen Hotline 08000-996633 informieren.