Unitymedia-Störung in Münster - zahlreiche Städte in NRW ohne Internet, TV und Telefon

Haushalte teilweise ohne Netz : Große Unitymedia-Störung in NRW

In einigen Städten in NRW waren am Donnerstagmittag zahlreiche Haushalte ohne Telefon, Internet und TV. Grund dafür war eine Störung in Münster.

Wie Unitymedia gegen 12 Uhr auf Twitter mitteilte, gibt es am zentralen Netzknotenpunkt in Münster eine „größere Störung“. Davon seien Kunden in NRW betroffen.

Ursache für die Störung ist laut Unitymedia ein beschädigtes Glasfaserkabel, das bei Tiefbauarbeiten beschädigt wurde.

Im Internet berichteten Kunden vor allem aus der Region Münster über Totalausfälle. Aber auch in Erkelenz waren Kunden teilweise komplett ohne Internetzugang, Telefon oder Fernsehen. Gegen 20 Uhr meldeten erste Nutzer, dass sie wieder am Netz seien.

Am Freitagmorgen teilte Unitymedia auf Twitter mit, dass die Reparaturen am Donnerstagabend bereits abgeschlossen waren und die Regionen wieder versorgt seien.

(skr)
Mehr von RP ONLINE