Unfall in Troisdorf: Drei Verletzte bei Sturz von Maibaum-Transport

Drei Verletzte in Troisdorf : 20 Menschen und Maibaum mit Lkw transportiert - Unfall

In der Nacht zu Dienstag sind in Troisdorf drei Personen verletzt worden, als sie von der Ladefläche eines Lkw stürzten. Sie waren mit 17 weiteren Personen und einem Maibaum unterwegs gewesen.

Der 22 Jahre alte Fahrer habe gegen 3 Uhr in der Nacht mit dem Lkw von der Silberberger Straße in die Siegstraße einbiegen wollen, teilte die Polizei mit. Dabei wurden einige der 20 Personen, die auf der Ladefläche des Lkw standen, nach rechts gegen die Seitenbretter der Ladefläche gedrückt.

Die Bretter hielten dem Druck nicht stand. Drei Personen stürzten auf die Straße. Eine Person sei schwer verletzt worden, sie kam mit einem Rettungswagen in die Bonner Uni-Klinik. Zwei weitere Verletzte wurden ins Krankenhaus in Troisdorf gebracht.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

(lsa)
Mehr von RP ONLINE