1. NRW
  2. Panorama

Unfall in Hagen: Autofahrer fährt Mutter mit Kinderwagen an - Baby fällt auf Straße

Unfall in Hagen : Autofahrer fährt Mutter mit Kinderwagen an - Baby fällt auf Straße

Die Familie war auf dem Gehweg unterwegs, als ein Autofahrer mit seinem Wagen gegen den Bordstein prallte. Er erfasste die Mutter und den Kinderwagen. Die Frau wurde schwer verletzt.

Die Frau ging am Sonntagmorgen mit ihrem Mann und ihrem fünf Monate alten Baby auf dem Gehweg in Hagen spazieren. Das Kind lag dabei im Kinderwagen. Ein 45-jähriger Autofahrer kam plötzlich von der Fahrbahn ab, geriet an den Bordstein und erfasste die Frau, berichtet die Polizei.

Die 40-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Durch den Zusammenstoß ist der Kinderwagen der Mutter umgefallen und ihr Baby fiel auf den Gehweg. „Wie durch ein Wunder wurde es nicht verletzt und musste lediglich vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden“, berichtet die Polizei.

Der Ehemann der Schwerverletzten konnte rechtzeitig an die Seite springen und blieb ebenfalls unverletzt. DerAutofahrer sagte den Polizisten, dass er wegen der Sonne seine Sonnenblende heruntergeklappt und hierbei sein Fahrzeug verrissen habe.

(top)