Unfall in Essen: McLaren prallt mit Golf zusammen - zwei Schwerverletzte

Unfall mit Sportwagen: McLaren prallt in Essen mit Golf zusammen - zwei Schwerverletzte

In Essen ist am Donnerstagabend ein Sportwagen mit einem Golf zusammengeprallt. Durch den Unfall wurden zwei Menschen schwer verletzt. Außerdem entstand ein hoher Sachschaden.

Laut Polizei war der Sportwagenfahrer mit seinem McLaren P1 auf der Velberter Straße in Essen unterwegs. Aus bisher ungeklärten Gründen fuhr der 57-Jährige von seinem Fahrstreifen nach links auf die Gegenspur.

Dabei stieß der Velberter mit einem entgegenkommenden VW aus Essen zusammen. Der 50 Jahre alte Golf-Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Die Beifahrerin (64) im Sportwagen zog sich ebenfalls schwere Verletzungen zu. Ein couragierter Mann aus Essen und der mutmaßliche Unfallverursacher sollen noch vor Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe geleistet haben, sagt die Polizei.

  • Unfall mit Sportwagen in Düsseldorf : Ermittlungen gegen Fahrer wegen Verdachts der fahrlässigen Tötung

Rettungssanitäter brachten die beiden Schwerverletzten ins Krankenhaus. Der Fahrer des McLaren sagte den Einsatzkräften, er sei nicht verletzt.

Die beiden Autos wurden stark bei dem Unfall beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf eine Summe im mittleren sechsstelligen Euro-Bereich. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizisten die Velberter Straße. Sie ermittelt nun, wie es zu diesem schweren Unfall gekommen ist.

(see)