Polizeieinsatz in Duisburg-Marxloh: Zwei Kinder in Marxloh durch Angriff schwer verletzt
EILMELDUNG
Polizeieinsatz in Duisburg-Marxloh: Zwei Kinder in Marxloh durch Angriff schwer verletzt

A3 bei Oberhausen Lkw fährt auf Stauende - Fahrer schwer verletzt

Oberhausen · Auf der A3 hat es am Dienstagvormittag bei Oberhausen einen schweren Unfall mit zwei Lastwagen gegeben. Ein Lkw-Fahrer verletzte sich schwer. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Lkw-Unfall auf der A3 bei Oberhausen
5 Bilder

Lkw-Unfall auf der A3 bei Oberhausen

5 Bilder
Foto: Reichwein

Wie die Polizei mitteilte, trug sich der Unfall um 11.05 Uhr zu. Ein 68-Jähriger war mit einem Lkw auf der rechten Spur unterwegs. Aus ungeklärten fuhr er auf einen vorausfahrenden Lastwagen eines 54-Jährigen auf. Der 68-Jährige wurde aufgrund des heftigen Aufpralls im Lastwagen eingeklemmt Die Feuerwehr befreite den Mann.

Nach Angaben der Polizei kam der Fahrer schwer verletzt per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht.

Die Ausfahrt zur A3 Richtung Arnheim wurde ab dem Autobahnkreuz Kaiserberg gesperrt. Der Verkehr staute sich zwischenzeitlich auf der A3, der A40 und der A59. Gegen 14.15 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 115.000 Euro.

(url)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort