1. NRW
  2. Panorama

Dortmund: Tödlicher Unfall: Mann nach Discobesuch angefahren

Dortmund : Tödlicher Unfall: Mann nach Discobesuch angefahren

Ein junger Mann ist nach einem Besuch in den Dortmunder Westfalenhallen am Sonntagmorgen überfahren worden. Er starb in einer Klinik, wie die Polizei mitteilte.

Der 23-jährige aus Ludwigsburg habe die Straße auf Höhe der Westfalenhalle 1 betreten und sei dort von einem Kleintransporter erfasst worden.

Der 58 Jahre alte Fahrer und seine Beifahrerin erlitten laut Polizei einen Schock und wurden ärztlich versorgt. Die Westfalenhallen hatten sich in der Nacht auf Sonntag für ein Musikevent in eine Art Großraumdisco verwandelt.

(lnw)