Tödlicher Unfall in Wuppertal: Taxifahrer wird von Lkw erfasst und stirbt

Tödlicher Unfall in Wuppertal : Taxifahrer will Passagieren helfen und wird von Lkw erfasst

Als er zwei Fahrgästen beim Beladen des Kofferraums helfen will, wird ein Taxifahrer in der Nacht zu Sonntag von einem Lkw erfasst. Obwohl der Fahrer noch zu bremsen versucht, trifft er den Mann frontal. Der 61-Jährige erliegt später seinen Verletzungen.

Polizeiangaben zufolge hielt der Taxifahrer gegen 1.05 Uhr am Sonntag an der Friedrich-Engels-Allee in Wuppertal auf dem rechten der beiden Fahrstreifen in Fahrtrichtung Elberfeld, um zwei Fahrgäste aufzunehmen. Der 61-Jährige stieg aus, um am Kofferraum beim Beladen des Handgepäcks zu helfen. Dabei wurde er frontal von einem Lkw erfasst, obwohl der Fahrer noch bremste und versuchte, auf den linken der beiden Fahrstreifen auszuweichen.

Rettungskräfte versuchten noch, den Taxifahrer zu reanimieren und brachten ihn ins Krankenhaus, dort starb er aber kurze Zeit später. Die beiden Fahrgäste blieben unverletzt. Die Friedrich-Engels-Allee blieb in Höhe der Unfallstelle in Fahrtrichtung Elberfeld bis 4.40 Uhr gesperrt.

(lukra)