Tödlicher Unfall in Coesfeld Autofahrer erfasst 73-Jährigen auf Pedelec

Coesfeld · Ein 73-Jähriger Fahrradfahrer ist am Freitag in Coesfeld von einem Auto erfasst worden. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer hatte durch eine Vollbremsung und ein Ausweichmanöver noch versucht, eine Kollision zu vermeiden.

Ein Autofahrer hat in Coesfeld am Freitag nicht mehr rechtzeitig ausweichen können, als ein 73-Jähriger mit einem Pedelec die B235 überqueren wollte. Zuvor habe der 42-jährige Fahrer zwei weitere Autos überholt und den 73-Jährigen noch bemerkt, teilte die Polizei in der Nacht zum Samstag mit.

Trotz sofortiger Vollbremsung und eines versuchten Ausweichmanövers erfasste der 42-Jährige den Mann auf seinem Pedelec. Der 73-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

(bora/dpa)