Tödlicher Unfall bei Aufbauarbeiten zum Rü Oktoberfest

Flughafen Essen/Mülheim: 36-Jähriger stirbt bei Aufbauarbeiten zum Rü Oktoberfest

Bei den Vorbereitungen zum Rü Oktoberfest in Essen hat es einen tödlichen Arbeitsunfall gegeben. Das Fest wurde für Samstagabend abgesagt.

Ein 36 Jahre alter Mann ist bei dem Unfall am Samstagnachmittag ums Leben gekommen, teilte die Polizei Essen mit. Nach Angaben eines Polizeisprechers erlitten mehrere Menschen einen Schock und mussten behandelt werden. Die genauen Umstände sowie die Ursache des Unfalls waren zunächst unklar.

Der Veranstalter sagte das Fest für Samstagabend ab. In einem Post auf Facebook heißt es: "Das 5. Rü Oktoberfest auf dem Flughafen Essen/Mülheim dauert planmäßig vom 29. September bis zum 14. Oktober."

(oko)
Mehr von RP ONLINE