Stromausfall legt Schiene lahm Verspätungen und Teilsaufälle bei der Bahn rund um Essen

Essen · In Essen ist es am Freitag zu einem Stromausfall gekommen. Betroffen davon war auch die Deutsche Bahn. Im Zugverkehr kommt es zu Einschränkungen.

 Ein Stromausfall sorgt für Verspätungen und Teilausfälle bei der Deutschen Bahn im Großraum Essen. (Symbolbild)

Ein Stromausfall sorgt für Verspätungen und Teilausfälle bei der Deutschen Bahn im Großraum Essen. (Symbolbild)

Foto: dpa/Sven Hoppe

In Essen ist es am Freitag zu einem Stromausfall gekommen. Der rund 45 Minuten andauernde Ausfall hat auch weiterhin Auswirkungen auf den Bahnverkehr um die Großstadt herum. Durch den Stromausfall fiel für ein paar Sekunden ein Stellwerk aus bis die Notversorgung ansprang. „Das Stellwerk ist wieder bedienbar, es gibt aber noch technische Einschränkungen“, so ein Sprecher der Deutschen Bahn. Techniker überprüfen das Stellwerk, wie umfangreich die Arbeiten dort sind, sei aber noch nicht absehbar.

Auf den Regionalexpresslinien RE2, RE16, RE42 und RE49 sowie auf den S-Bahnlinien S1, S2, S3, S6 und S9 kann es daher zu Verspätungen und Teilausfällen kommen.

(kag)