Stadtlohn: Ein Toter bei Absturz von Kleinflugzeug nahe niederländischer Grenze

Unglück nahe der niederländischen Grenze : Ein Mensch stirbt bei Absturz von Kleinflugzeug in Stadtlohn

Auf einem Flugplatz im Münsterland unweit der niederländischen Grenze ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Dabei ist ein Mensch ums Leben gekommen, teilte die Polizei am späten Sonntagnachmittag mit.

Der 54-jährige Passagier ist dabei gestorben. Der 55 Jahre alte Pilot erlitt schwere Verletzungen. Der 54-Jährige war nach Angaben der Polizei der einzige Passagier.

Rettungskräfte eilten zum Flugplatz zwischen Stadtlohn und Vreden, Spezialisten sollten die Absturzursache klären. Am Abend hieß es, der Pilot sei beim Landevorgang aus ungeklärter Ursache durchgestartet - anschließend sei der Flieger aus etwa 15 Metern Höhe senkrecht abgestürzt. Die Ermittlungen dauerten in der Nacht zum Montag noch an.

(felt/dpa)
Mehr von RP ONLINE