1. NRW
  2. Panorama

Sprockhövel: Säugling versehentlich in Auto eingeschlossen

Schreckmoment in Sprockhövel : Säugling versehentlich in Auto eingeschlossen

Weil die Autotür sich von alleine verriegelt hat, wurde ein Säugling versehentlich eingeschlossen. Die Feuerwehr konnte das Kind befreien.

Durch ein Missgeschick ist in Sprockhövel ein Säugling bei sommerlicher Hitze in einem Auto eingeschlossen worden. Die Tür sei zugefallen, das Auto habe sich verschlossen und der Schlüssel habe im Wagen gelegen, berichtete die Feuerwehr am Donnerstag. Wegen der hohen Außentemperatur und mangels Ersatzschlüssels entschied sich die Feuerwehr, eine Seitenscheibe zu zertrümmern, um den Wagen zu öffnen. Das Baby konnte unversehrt aus dem Auto geborgen und den Eltern übergeben werden.

(toc/dpa)